Schön, dass Du hier bist – meine Geschichte für Dich

Laut den top Google Ergebnissen muss eine “Über Mich-Seite” die perfekte Geschichte über die zentrale Person des Angebotes hier erzählen. Nicht zu lang natürlich, aber so emotional wie möglich und inklusive dem Nachweis aller Fähigkeiten, sodass der Leser unbedingt bleibt und sich im Geiste schon fragt, wo denn endlich der KAUFEN Button ist. 🙂

Ich möchte euch einfach eine kurze Geschichte zur aktuellen Situation erzählen:

Es ist Donnerstag 17:45 Uhr und ich habe mir das Ziel gesetzt, in 75 Minuten diese website mit Blog zu launchen. Montag haben software updates mir technische Probleme bereitet, sodass ich die back-end Arbeiten um die Seite vorzubereiten, nicht erledigen konnte. Plan B ist Mittwoch technisch gescheitert, sodass ich heute nochmal von vorne begonnen habe mit dem festen Willen und Glauben daran, mein Ziel zu erreichen (und das DSGVO-konform 🙂 ). Here we go.

If you can dream it – you can do it!

Davon bin ich fest überzeugt. Daher habe ich mich nicht aus der Ruhe bringen lassen die letzten Tage, habe weiter am Aufbau von YOU&JJ-Tailormade Life auf Instagram und Facebook gearbeitet. Trotzdem parallel an meinem Mode-Projekt, einer Damen-Blusen-Kollektion, gewerkelt und die Dinge erledigt, die für diesen Monat für die Überarbeitung meines Life-Coaching Angebotes anstehen. Du siehst, wohin das führt, oder?

Ich habe für mich die Dinge im Leben gefunden, die mir wichtig sind und die ich liebe. Für mich persönlich bedeutet das, die Freiheit zu haben, mir meinen Tag so zu gestalten, wie ich es möchte und an Projekten und Themen zu arbeiten, die mir etwas bedeuten und in denen ich Zukunft sehe. Darunter fällt auch, zu sehen, wie andere Menschen wachsen, zu ihren eigenen Erkenntnissen kommen, sich leichter und ein Stück freier fühlen. Das gibt mir die nötige Ruhe und Energie. Und das Vertrauen, auf dem richtigen Weg zu sein.

Mein Ziel ist es, möglichst viele Dinge zu kreieren und anzubieten, die Menschen und im besonderen Frauen dazu verhelfen, sich wohler zu fühlen, bei sich zu sein und ihren eigenen Weg zu finden. Die Zukunft ist weiblich – nicht nur grammatikalisch. 🙂

Über Instagram und Facebook Motivation und kleine Botschaften der Kraft zu senden. Auf diesem Blog meine persönlichen Erlebnisse und Erkenntnisse zu teilen, die mich über fast ein Jahrzehnt hierher gebracht haben. Meine Coaching Angebote und wunderschöne Damen-Business-Blusen, in denen wir Mädels und Frauen uns wohl fühlen können und das Business, was auch immer es ist, einfach rocken.

Die letzten 10 Jahre habe ich für verschiedene Markenartikel-Hersteller im Vertrieb gearbeitet und dabei erfolgreich deutsche Handelspartner betreut, akquiriert und das Geschäft auf- und ausgebaut, in internationalen Projekten gearbeitet und eine Unternehmensintegration vertriebsseitig betreut. In den letzten 3 Jahren habe ich mir aber immer öfter die Frage gestellt, wie sinnvoll meine Tätigkeit im Gesamtbild der Welt eigentlich ist – ob noch 10 Produkte von Marke X im Supermarkt mehr verkauft werden oder ob in China der Sack Reis umfällt.  Tja, auch wenn der Job mir Spass gemacht hat, wurde mir klar, dass  ich nach etwas anderem für mich suchen muss. Rausfinden muss, was meine Aufgabe in diesem Leben ist. 

Mit Ende 20 habe ich schon die Erfahrung machen dürfen, was der Körper davon hält, wenn ich dauerhaft über meine Grenzen gehe. So gab eine 3-monatige Auszeit von der Arbeitswelt mir den ersten Anstoß über mich und mein Leben nachzudenken.

Nach und nach begriff ich, dass ich meinen eigenen alten Ballast verarbeiten und loslassen muss und darf um den Weg für mich selber frei zu machen. Mehrere Zusammenarbeiten mit Heilpraktikern, Familienstellern, einem Medium und erste Kontaktpunkte zur schamanischen Welt und zum energetischen Arbeiten brachten mich in kleinen Schritten näher und näher zu mir selber und stellten damit permanent mein Kontrastprogramm zur Konzernwelt dar.

Im Januar 2017 begann ich neben dem Job eine Ausbildung zur “Energetischen Beraterin” bei der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne, auf deren Basis ich heute mit meinem Klienten arbeite.

In den letzten 2 Jahren begannen die ersten Leute in meinem Umfeld damit, sich mit eigenen Ideen selbstständig zu machen. So begann in mir der Prozess, an meiner Vision zu arbeiten und zu überlegen, was ich eigentlich wirklich will und wie es umzusetzen ist. Bis zum Herbst letzten Jahres, als ich meinen Job gekündigt habe und nun seit März diesen Jahres selbstständig an der Umsetzung aller Ideen und Visionen arbeite.

Die 70% meines Herzens, die auf Frauen und ihre Entwicklung, ihren Weg zu sich selber, schauen, resultieren stark aus meiner eignen Geschichte. Fast alle Vertriebsteams, in denen ich gearbeitet habe, hatten einen Frauenanteil unter 30% und auch die Reihen der Entscheider im Handel, sind größtenteils mit den Herren der Schöpfung besetzt. Dementsprechend ist auch an der einen oder anderen Stelle der Umgangston und ich als recht emotionaler Mensch habe eine Weile gebraucht, um meinen eigenen Stil und Weg in dieser Männer-Welt zu finden. Heute weiß ich, dass ein Teil meiner Hindernisse in meinem eigenen Kopf war, aber ich hätte mir damals mehr Frauen-Vorbilder oder Mentorinnen gewünscht. Heute möchte ich mit all dem Wissen und den Erfahrungen, Frauen Abkürzungen anbieten um schneller wachsen zu können. 

Vielleicht sehen oder hören wir uns ja bald.

Ich freue mich auf Deine Geschichte.

Deine JJ  (Judith JUhnke)